Dr. Tim Lopez

Kulturlandschaftsstrategist und Lehrkraft

Kulturlandschaft stellt eine spannende und interdisziplinäre Forschungsaufgabe dar. Sie erfordert Verständnis für naturwissenschaftliche und gesellschaftliche Prozesse sowie deren Verknüpfungen. Man versteht sich als außenstehender Betrachter, als fachwissenschaftlicher "Experte", man muss den Blick für die wesentlichen Elemente entwickeln und das große Ganze verstehen. Es setzt offenes Zugehen auf lokale Akteure und faktenbewusstes Auftreten gegenüber nationaler, regionaler und lokaler Verwaltung und Politik voraus. Es vereint striktes Projektmanagement mit wissenschaftlichem Interesse.

Background 

 

2016

 

Promotion im Fachbereich Geographie an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

2008

 

Abschluss als Diplom-Geograph Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät an der Rhenischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

2007

Auslandsaufenthalt an der University of Oslo (Universitetet i Oslo)
2002 Auslandsaufenthalt an der University of Turku (Turun Yliopiston)

1999

 

Studium der Geographie, Politischen Wissenschaft und Öffentliches Recht an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

1998

Erwerb der allgemeinen Hochschulreife (Abitur)

 

Kontakt: tim.lopez@timlopez.de